Das Deutsche Gymnasium für Nordschleswig
- eine besondere Schule

Das Deutsche Gymnasium für Nordschleswig
- eine besondere Schule

Das Deutsche Gymnasium für Nordschleswig
- eine besondere Schule

Das Deutsche Gymnasium für Nordschleswig
- eine besondere Schule

Kennenlernfahrt Internat

von Amira Merve Wenzel

Ein Wochenende mit viel guter Laune und viele Aktivitäten, hat zu einem besonderen Zusammenhalt geführt.

Am Freitag, den 17. September geht es los nach Skovly bei Ribe.

Die Stimmung ist sehr gut. Alle freuen sich auf ein schönes Wochenende.

 

Am Freitagnachmittag gab es viele Kennenlernspiele und zum Schluss ein riesiges Verstecken. Alle haben Spaß und haben sich besser kennengelernt.

Das Klatschspiel fordert große Konzentration und echtes Teamwork.

 

Schmusestunde mit den vielen Tieren.

 

 

Ein Jenga aus Menschen. Zum Glück ist Jakob wieder freigekommen.

 

Spiel: Capture the flag, mit Ballons als Leben

Team A hat beide Flaggen und hat somit gewonnen

 

 

 

 

 

 

 

Lagerfeuer-Hygge mit Stockbrot und Musik.

 

 

Fest und Spiele

Das beliebteste Spiel war „Wer bin ich“.

Aktivitäten am Samstag: 

 

In Bäume klettern wie ein Affe.

Klettern stärkt das Teamwork und das Vertrauen…

 

   

Bogenschießen wie die alten Skythen.

Auf der Zielscheibe sieht man Martinas bestes Ergebnis beim Bogenschießen.

 

Und mit dem Luftgewehr schießen wie ein Jäger.

 

Reise nach Jerusalem mit 70 Leuten. Mit jeder Runde werden es weniger und weniger. Im Finale sind Kajani und Thyra.

 

Am Abend kann man schön  in der Sauna und  im „Vildmarksbad“ entspannen. (Bildquelle: skovly.net)

 

Das letzte Highlight am Wochenende: die Kakaozeremonie.

Der Kakao öffnet das Herz, so kann man einfacher auf seine Gefühle zugreifen.

 

Zum Schluss sitzen alle im Kreis und fassen sich an die Hände und spüren die Verbundenheit und die Energie.

Alle sind noch von dem tollen Wochenende berührt und brauchen eine Mütze voll Schlaf.

 

Weitere Informationen: https://www.skovly.net/

Vielen Dank an alle Fotografen 😊.